Dichtheitsprüfung

24-Stunden-Service

Rund um die Uhr für Sie erreichbar:

040 / 22 44 22

Das Wasserhaushaltsgesetz

Das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) schreibt vor, dass Betriebe ihre Abwasserleitungen regelmäßig auf Dichtheit kontrollieren lassen müssen. Die Dichtheitsprüfung ist von einem anerkannten Fachbetrieb durchzuführen und der Nachweis durch den Betreiber bei der zuständigen Behörde einzureichen.

Prüfverfahren und Zeitspanne für die Dichtheitsprüfung

Entwässerungsanlagen sind nach DIN 1986-3, DIN EN 752-7 und den Bestimmungen der jeweiligen Abwassersatzungen zu betreiben und in Stand zu halten. Sie sind durch regelmäßige Zustandserfassung auf einwandfreie Funktion und Mängelfreiheit zu prüfen und durch entsprechende Instandhaltungsmaßnahmen in betriebsbereitem und betriebssicherem Zustand zu halten.

Dichtheitsprüfung von Rohren und Kanälen, warum?

Undichte Grundleitungen stellen eine Gefahr für unsere Umwelt dar. Grundwasser und Boden sind durch aus dem Kanalnetz austretendes Schmutzwasser akut gefährdet. Gehen Sie auf Nummer sicher! Undichte Grundleitungen stellen eine Gefahr für unsere Umwelt dar. Grundwasser und Boden sind durch aus dem Kanalnetz austretendes Schmutzwasser akut gefährdet.

Die Dichtheitsprüfung, welche alle Hausbesitzer bis 2020 durchgeführt haben müssen, hilft bei der Vermeidung nicht sachgemäßer Abfallentsorgung, bzw. Grundwasserverunreinigung. Die Infiltration von Wasser in die Abwasserkanäle führt zu Mehrkosten in der Abwasserbeseitigung. Im Wasserhaushaltsgesetz (WHG) ist geregelt, dass für alle Abwasserleitungen bis zum Jahr 2020 eine Dichtheitsprüfung durchgeführt sein muss. Der Betreiber ist für seine Leitung verantwortlich, hat die Prüfung zu beauftragen, die Prüfprotokolle sicher zu verwahren und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen.

In der DIN 1986-30 sind die Fristen geregelt, wann die Erstprüfung und Wiederholungsprüfungen erforderlich sind. Wir führen diese Prüfungen mittels Wasser- oder Luftdruck normgerecht für Sie durch und erstellen die erforderlichen Protokolle.Sollte eine Leitung die Prüfung nicht bestehen, können wir unsere Sanierungsverfahren anbieten, um zu der erforderlichen Dichtheit zu gelangen.